FAQ

Bestellung

Im Sodapop Online Shop kannst du gerne auch als Gast bestellen. An der Kasse kannst du dann auswählen, ob du als Gast bestellst oder ob du einen Kundenaccount erstellst. Vorteile eines Kundenaccounts sind ein schnellerer Check-Out sowie der Zugriff auf vergangene Bestellungen.

Aktuell versenden wir unsere Sprudler, Sirups und Zylinder nur innerhalb Deutschlands.

Du bestellst innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 50 €. Für Bestellungen bis 49,99 € berechnen wir 4,90 € Versandkosten.

Im Sodapop Online Shop bieten wir dir folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (VISA & Master Card)
  • PayPal
  • Klarna Pay Later

Mit der Zahlungsart Klarna Pay Later hast du die Möglichkeit deine Bestellung erst zu bezahlen, wenn du deine Bestellung erhalten hast und auch behalten möchtest. Ab dem Versand deiner Bestellung hast du 14 Tage Zeit, um deine Rechnung zu bezahlen. Klarna informiert dich per E-Mail über sämtlich Zahlungsdetails.

Wenn du einen Gutscheincode bzw. Rabattcode hast, kannst du diesen sowohl im Warenkorb als auch an der Kasse in dem dafür vorgesehenen Feld angeben und einlösen.

Damit eine Lieferung an eine zur Rechnungsadresse abweichenden Adresse verschickt wird, kannst du an der Kasse einen Haken bei „Lieferung an eine andere Adresse senden“ setzten. Dann hast du die Möglichkeit die abweichende Lieferadresse einzutragen.

Sobald deine Bestellung verschickt wurde, erhältst du eine Mail mit der Trackingnummer. Damit kannst du den Versandstaus deiner Bestellung online verfolgen.

Rücksendung

Hier findest du die Widerrufserklärung und das Muster-Widerrufsformular.

Wende dich gerne an unseren Kundenservice, indem du uns eine Mail schreibst. Telefonisch erreichst du uns bei Reklamationen von Sprudlern unter +49 (0) 2773 7444 1370.

Shop

Um dich zu unserem Newsletter anzumelden, kannst du am Ende jeder unserer Seiten im Shop deine Mailadresse eintragen und abschließend den Datenschutzbestimmungen zustimmen. Anschließend erhältst du eine Mail, um dein Abonnement zu bestätigen. Um dich von unserem Newsletter abzumelden, findest du am Ende eines jeden Newsletters von uns einen Abmeldelink.

Vor deinem Einkauf kannst du einen kostenlosen Kundenaccount erstellen, indem du dich mit deiner Mailadresse und einem Passwort bei uns registrierst. Du kannst allerdings auch im Zuge deines Einkaufs an der Kasse ein kostenloses Kundenkonto anlegen.

Wenn du dich in deinem Kundenkonto anmelden möchtest, findest du unter dem Feld zur Eingabe deines Passworts den Link “Passwort vergessen”. Durch Anklicken des Links erhältst du eine Mail zum Zurücksetzten des Passworts an die in deinem Account angegebene E-Mailadresse. Anschließend kannst du ein neues Passwort für dein Kundenkonto vergeben.

Deine persönlichen Daten wie beispielsweise deine Lieferadresse kannst du jederzeit im Kundenkonto ändern.

Sprudler Logan

Wenn du die Flasche nicht auf Anhieb in den Sprudler eingehangen bekommst, kann es daran liegen, dass die Sprudellanze nach hinten geklappt ist. Stelle sicher, dass die Sprudellanze nach vorne geneigt und eingerastet ist. Schiebe die bis zur Markierung gefüllte Flasche vollständig nach oben über die CO₂-Lanze und führe die Flasche dann nach hinten Richtung Sprudler bis sie senkrecht ausgerichtet ist. Die Flasche hängt nun im Sprudler ohne, dass du sie festhalten musst. Zur Kontrolle kannst du auch kurz an der Flasche ziehen. So kannst du unsere Flaschen einfach und bequem einhängen ohne lästiges Drehen. Schau dir ansonsten auch gerne unsere Step by Step Anleitung und das Anwendungsvideo auf der Logan Seite an.

Öffne nach dem Sprudeln die Schutztür. Achtung: dabei entweicht hörbar Restdruck. Zieh die Flasche zu dir, sodass die Sprudellanze nach vorne kippt und zieh die Flasche schräg nach unten über die Lanze.

Das kann folgende Gründe haben:

  • Prüfe, ob die Schutztür vollständig geschlossen ist. Beachte dazu auch das Schlosssymbol auf der Schutztüre.
  • Es kann sein, dass du den Sprudelknopf nicht weit genug heruntergedrückt hast. Drücke den Sprudelknopf so weit wie möglich nach unten und halte ihn in dieser Position, bis das akustische Signal ertönt. Lass ihn dann los.
  • Überprüfe den CO₂-Zylinder auf korrekten Sitz. Gegebenenfalls ist dieser nicht richtig eingeschraubt.
  • Der CO₂-Zylinder kann leer sein und muss gegen einen vollen Zylinder ausgetauscht werden.
  • Die Glasflasche war nicht bis zur Nennlinie gefüllt. Achte darauf, dass die Flaschen vor dem Sprudeln stets bis zur Markierung gefüllt sind.
  • Verwende immer nur frisches und sehr kaltes Wasser. Kaltes Wasser nimmt die Kohlensäure erheblich besser auf.

Überprüfe, ob du die Flasche über die Markierung hinaus gefüllt hast. Schütte überschüssiges Wasser zur Not ab.

Halte den Sprudelknopf immer nur so lange gedrückt, bis das Überdruckventil hörbar Druck ablässt. Dann loslassen und nicht weiter gedrückt halten.

Greife die Rückwand mittig und ziehe sie nach hinten ab. Drehe vor dem ersten Einsetzen des CO₂-Zylinders den Ventilschutz heraus. Entferne die Schutzfolie und Kappe vom CO₂-Zylinder und stelle ihn gerade in die Aussparung. Wenn du ihn nun nach oben drückst, kannst du ihn handfest gegen den Uhrzeigersinn in die Halterung eindrehen. Nun die Rückwand wieder in die Gehäuserückseite eindrücken bis sie einrastet und du bist bereit zum sprudeln.

Du kannst das Gerät mit einem weichen, feuchten Tuch und Spülmittel feucht reinigen und trockenwischen. Stelle das Gerät niemals in die Spülmaschine und nutze keine scharfen oder ätzenden Reinigungsmittel.

Du kannst die Glasflaschen (ohne Deckel) in der Spülmaschine reinigen oder manuell mit haushaltsüblichem Spülmittel in warmem Wasser. Verwende keine Scheuermittel oder aggressiven Putzmittel. Dabei auch die Gummidichtung der Verschlüsse herausnehmen, reinigen und wieder einsetzen. Für die Innenseiten eine weiche Flaschenbürste verwenden. Die Flaschen nach dem Reinigen mit warmem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Ständer trocknen lassen.

Drücke beim Sprudeln den Sprudlerknopf ganz herunter und halte ihn kurz bis hörbar CO₂ entweicht. Dann loslassen. Auch beim Öffnen der Schutztür entweicht hörbar Restdruck.

CO₂-Zylinder

z.B. bei Elektro-, Super- und Drogeriemärkten. Ganz einfach: Du kannst mit dem leeren Kohlensäure-Zylinder zu einem dieser Partnerfirmen gehen und du zahlst bei Rückgabe des alten Zylinders nur das Auffüllen.

Der Zylinder muss gegen den Uhrzeigersinn handfest in die Zylinderhalterung eingeschraubt werden. Entweicht anschließend dennoch Kohlensäure

  • gibt es womöglich undichte Stellen zwischen dem Zylinderhalter und dem Zylinderventil. Schraube den Zylinder gegebenenfalls noch etwas fester in die Halterung.
  • oder die Gummidichtung hat sich beim Einschrauben verschoben. Zylinder wieder entfernen und überprüfen, ob sich im Zylinderhalter eine Gummidichtung be­findet. Ist sie verschoben, einfach wieder an die richtige Stelle in die Mitte der Halterung einsetzen und den Zylinder erneut einschrauben. Fehlt die Dichtung, den CO2 Zylinder auf keinen Fall benutzen. Wende dich in diesem Fall an den Sodapop Kundenservice.