Nachhaltiger Wassersprudler "JOY ECO" aus recycelten Materialien | Sodapop
Joy Eco Produkt Galerie 2
Sodapop Joy Galerie Masse
Joy Eco Produkt Galerie 1
Joy Eco Produkt Galerie 3
Joy Eco Kartonage

Wassersprudler Joy Eco inkl. PET-Flasche & CO₂-Zylinder

Durch den Einsatz von recycelten Materialien ist der Joy Eco noch nachhaltiger. Das Sprudlerkit enthält eine BPA-freie PET-Flasche und einen CO₂-Zylinder.

69,90 

In 2-3 Tagen bei dir

6 vorrätig

Farbe: matt schwarz

Spezifikationen:

  • Maße & Gewicht (Sprudler): B 134 x T 193 x H 430 mm und ca. 1,1 kg
  • Kompatibel mit marktüblichen, baugleichen 425g CO₂-Universalzylindern *
  • Sprudler ist kabellos und benötigt keinen Strom
  • Die BPA-freie Kunststoffflasche ist NICHT für die Spülmaschine geeignet

*nicht kompatibel mit dem Sodastream Quick Connect Zylinder

Bitte vor Gebrauch die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung des Sprudlers lesen. Bei unsachgemäßer Verwendung besteht Verletzungsgefahr.

  • 1x Wassersprudler Joy Eco, matt schwarz
  • 1x PET Flasche (850 ml)
  • 1x CO₂-Zylinder für bis zu 60 Liter kohlensäurehaltige Getränke
  • Individuelle Sprudelqualität in beliebiger Intensität: leicht, medium, spritzig
  • Sprudlergehäuse aus recyceltem ABS-Material
  • Kompatibel mit einer BPA-freien PET-Flasche (850 ml) in der stylischen Farbe „Water Blue“
  • Flaschendeckel und Bodenkappe aus recycelten Materialien
  • Umweltfreundliche Verpackung aus wiederverwertetem Karton
  • Reduzierung von Plastikmüll: Ein Zylinder erspart den Müll von bis zu 40 großen PET-Flaschen

Der nachhaltige Wassersprudler

Icon Recyclingmaterial Optische Mitte

Recyclingmaterial

Sprudler aus recyceltem ABS-Material.
Icon Einfach Eco

Einfach

Einfache Bedienung sowie komfortables Einsetzen von Flasche und Zylinder.
Icon Items Taste

Individuell

Hervorragende Sprudelqualität in beliebiger Intensität: leicht, medium, spritzig.
Icon Eco

Umwelt­freundlich

Umweltfreundlich Reduzierung von Plastikmüll – weder Batterien noch Strom erforderlich.

Sodapop als 4ocean Cleanup Partner

Badge 4ocean

Mit unseren Produkten kannst du in deinem Alltag PET-Müll reduzieren. Wir möchten jedoch noch mehr zu einer sauberen und lebenswerten Umwelt beitragen und unterstützen die Organisation 4ocean bei ihrer Mission, die Weltmeere, Flüsse und Küsten von Plastikmüll zu befreien. Für jeden in unserem Webshop gekauften Wassersprudler wird von 4ocean ein Pfund Müll aus den Meeren entfernt.

Das steckt in unserem Sprudler

Durch den Einsatz von recycelten Materialien in diesem Modell wird Wasser sprudeln noch nachhaltiger.

Das sagen unsere Kunden

Qualitativ hochwertige Produkte, eine zügige Lieferung und nützlicher Kundenservice sind unser Anspruch. Unseren Produkt- und Shop Bewertungen kannst Du vertrauen, da diese Trusted Shops geprüft sind! Wir erheben keine eigenen Bewertungen.

FAQ

Wasser sprudeln an sich trägt schon zu mehr Nachhaltigkeit und Vermeidung von PET-Müll im Alltag bei. Mit dem Joy Eco sprudelt es sich aber noch nachhaltiger, da im Gerät recycelte Materialien eingesetzt sind. Das Sprudlergehäuse besteht aus recyceltem ABS-Material. Bodenkappe und Deckel der Flasche bestehen ebenfalls aus recycelten Kunststoffen. Für die Umverpackung wurde wiederverwerteter Karton genutzt.

Auf unserer „Zubehör“ Seite siehst du, welche Flaschen mit welchem Wassersprudler kompatibel sind. Für den Joy Eco empfehlen wir dir die dazu passenden PET-Flaschen in der stylischen Farbe Water Blue mit Flaschendeckel und Bodenkappe aus recycelten Materialien.

Nein, bitte nutze nur die eigens für den Joy Eco entwickelten Flaschen. Da der Joy Eco keinen integrierten Berstschutz enthält, dürfen aus Sicherheitsgründen keine Glasflaschen ohne Bottleshirt verwendet werden. Auch die Logan PET-Flasche wurde eigens für den Logan Sprudler entwickelt und ist nicht mit dem Joy Eco kompatibel.

Nein, die PET-Flasche ist nicht für die Spülmaschine geeignet.

Reinige die PET-Flasche und den Verschluss nach jedem Leeren des Sprudelwassers, indem du sie sorgfältig mit lauwarmem Wasser ausspülst.

Der Joy Eco ist mit allen gängigen Universalzylindern (ausgenommen Sodastream Quick Connect Zylinder) einsetzbar. Wir empfehlen dir natürlich unseren Sodapop Universalzylinder.

Drehe den Sprudler auf den Kopf und platziere ihn auf einer flachen, stabilen Unterlage. Prüfe vor dem Einsetzen, ob das Ventil des CO₂-Zylinders trocken ist. Falls nicht, wische es mit einem trockenen Tuch ab. Führe nun den Zylinder in die Zylinderaussparung mit Schraubventil ein und drehe ihn im Uhrzeigersinn fest. Ziehe den CO₂-Zylinder nur mit der Hand und mit leichtem Druck fest. Drehe abschließend das Gerät zurück in die Ausgangsposition und du kannst lossprudeln.

Für einen leichten Kohlensäuregehalt drücke zwei bis drei Mal den Sprudelknopf. Willst du es besonders sprudelig, kannst du sechs Mal oder öfter den Sprudelknopf betätigen. Das Sicherheitsventil öffnet automatisch und lässt überschüssigen Druck entweichen.

Das kann folgende Gründe haben:

  • Es kann sein, dass du den Sprudelknopf nicht weit genug heruntergedrückt hast. Drücke den Sprudelknopf so weit wie möglich nach unten und halte ihn in dieser Position, bis das akustische Signal ertönt. Lass ihn dann los.
  • Überprüfe den CO₂-Zylinder auf korrekten Sitz. Gegebenenfalls ist dieser nicht richtig eingeschraubt.
  • Der CO₂-Zylinder kann leer sein und muss gegen einen vollen Zylinder ausgetauscht werden.
  • Die Flasche war nicht bis zur Nennlinie gefüllt. Achte darauf, dass die Flaschen vor dem Sprudeln stets bis zur Markierung gefüllt sind.
  • Verwende immer nur frisches und sehr kaltes Wasser. Kaltes Wasser nimmt die Kohlensäure erheblich besser auf.
  • Überprüfe, ob du die Flasche über die Markierung hinaus gefüllt hast. Schütte überschüssiges Wasser zur Not ab.
  • Halte den Sprudelknopf immer nur so lange gedrückt, bis das akustische Signal ertönt. Dann loslassen und nicht weiter gedrückt halten.

Du findest die Gebrauchsanleitung im Karton deines Sprudlerkits. Alternativ kannst du die Bedienungsanleitung auch hier herunterladen.